Seuche

Seuche
Seuche Sf std. (8. Jh.), mhd. siuche, ahd. siuhhī(n), mndd. suke, mndl. suke Stammwort. Wie gt. siukei ein Abstraktum zu siech (s. auch Sucht). Die Bedeutung ist demgemäß ursprünglich "Krankheit" und hat sich mit dem Rückgang des Adjektivs siech auf die heutige Bedeutung spezialisiert.
Lid, N. NTS 7 (1934), 170-177;
de Rudder, B. DMW 86 (1961), 1719-1721. gemeingermanisch s. siech

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Seuche — Seuche: Mhd. siuche, ahd. siuhhī, got. siukei sind Substantivbildungen zu dem unter ↑ siech behandelten Adjektiv mit der Grundbedeutung »Krankheit, Siechtum« (vgl. das anders gebildete niederl. ziekte »Krankheit«; s. a. ↑ Sucht). Im Dt.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Seuche — (Lues), 1) jede langwierige Krankheit; 2) eine verbreitete Krankheit lebensgefährlicher Art, bes. wenn sie ansteckend ist u. Menschen ohne Unterschied des Alters, Geschlechtes etc. befällt, wie Pest, Cholera, Schwarzer Tod; 3) Krankheit der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Seuche — Seuche, jede epidemisch auftretende, durch Ansteckung (s. Infektionskrankheiten) entstehende Krankheit. Über die Seuchen der Haustiere s. Viehseuchen. Über die gesetzlichen Maßregeln (Seuchengesetze) s. die Artikel über die betreffenden… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Seuche — (Lues), allgemeiner Name für Epidemie (s.d.) und Endemie (s.d.). Um die Ausbreitung von Epidemien zu verhindern, wurde in Deutschland das Gesetz betreffend die Bekämpfung gemeingefährlicher Krankheiten vom 30. Juni 1900 erlassen, wonach bei… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Seuche — Seuche, lat. lues, weitverbreitete Krankheit; vgl. Endemie, Epidemie, Ansteckung …   Herders Conversations-Lexikon

  • Seuche — ↑Epidemie, ↑Pandemie …   Das große Fremdwörterbuch

  • Seuche — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Krankheit Bsp.: • Eine Wunde ist keine Krankheit …   Deutsch Wörterbuch

  • Seuche — Eine Seuche ist in der Epidemiologie des Menschen wie auch der Veterinärmedizin eine hochansteckende – evtl. zu Siechtum führende – (virulente) Infektionskrankheit. Beim Menschen, unterscheidet man nach Art der zeitlichen und örtlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Seuche — Gottesgeißel (veraltet); Volkskrankheit; Epidemie; Infektionskrankheit * * * Seu|che [ zɔy̮çə], die; , n: gefährliche ansteckende Krankheit, die sich schnell ausbreitet: in dem Land wütete eine Seuche, an der viele Menschen starben; das Geklingel …   Universal-Lexikon

  • Seuche — Seu·che die; , n; 1 eine (ansteckende) Krankheit, die sehr viele Menschen in kurzer Zeit bekommen ≈ Epidemie <eine Seuche bricht aus; eine Seuche bekämpfen; etwas breitet sich wie eine Seuche aus>: Eine der gefürchtetsten Seuchen des… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”